RTCM und NTRIP

FAQ zur GNSS Commander APP
https://play.google.com/store/apps/deta ... scommander
Antworten
PilaBlu
Site Admin
Beiträge: 94
Registriert: 21.08.2017, 16:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

RTCM und NTRIP

Beitrag von PilaBlu » 02.11.2017, 20:25

Hochwertige GNSS Empfänger wie z.B. der ppm-10xx :arrow: http://gps4gis.com/
können Differential-GPS Korrekturdaten verarbeiten um eine exakte Position zu berechnen.
Dabei ist eine Positionsgenauigkeit im Zentimeter Bereich möglich!

Die GNSS-Commander App bietet in der Pro-Version die Möglichkeit RTCM Korrekturen
über das Internet (NTRIP) zu laden und an den verbundenen Empfänger weiterleiten.
ntrip.png
ntrip.png (17.55 KiB) 553 mal betrachtet

RTCM steht für "Radio Technical Commission for Maritime Services" und NTRIP bezeichnet dabei das
Protokoll um die Korrekturdaten zu transportieren. (Networked Transport of RTCM via Internet Protocol)
NTRIP basiert auf dem HTTP Protokoll, d.h. die Datenübertragung erfolgt über das Hypertext Transfer Protocol.

Was brauche ich um RTCM Korrekturdaten zur exakten Positionsberechnung im GNSS-Commander zu nutzen:
  • die kostenpflichtige Pro-Version der App (auch in der 30-Tage Testphase möglich)
  • einen GNSS Empfänger der die Korrekturdaten auswerten kann (die App leitet die Daten nur weiter)
  • einen (meist kostenpflichtigen) Datendienst, der Korrekturdaten ausstrahlt (z.B. Sapos BW)
  • :arrow: RTCM Daten können per USB-Kabel nur an den ppm-10xx weitergeleitet werden oder per Bluetooth an beliebige Empfänger

Antworten