V 2.5.4

Allgemeine Diskussionen zum GNSS Commander
wugi
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2017, 20:56

V 2.5.4

Beitrag von wugi » 26.10.2017, 19:18

Hallo Markus,
neben den Verbesserungen gibt es bei mir mit meinem Motorola G3 Android 6.01 Probleme:
- seit dem Update werden keine Glonass Satelliten des internen Empfängers benutzt, nur noch GPS, wenn ich z.B Locus parallel laufen lasse sehe ich dort daß 4-5 Glonass verwendet werden.
- wenn ich mit diesem Gerät den GNSS Commander mit der "Zurück" Taste beende, bleibt oben in der Leiste das GNSS Commander Icon sichtbar, das Standort Icon verschwindet. Der GNSS Commander läßt sich nicht mehr über das Icon starten :oops:
Wenn ich jetzt von oben am Screen herunterziehe erseint das GNSS Commander Label, beim Klick darauf erhalte ich einen weißen Screen und nach ner Weile die Möglichkeiten >Bericht/warten/beenden.
- Bericht habe ich nicht ausgeführt, da ich vermute daß dieser zu Motorola ginge und nicht zu Dir. Kann aber bei Bedarf einen erstellen und dir zukommen lassen ;)
- warten führt in eine Endlosschleife
- beenden >hat keine Funktion
Einzige Möglichkeit diesen weißen Screen weg zu bekommen um den GNSS Commander wieder neu zu starten ist in den Android-Einstellungen das App aufzurufen und "gewaltsam" zu beenden :oops:

Trotzdem einen schönen Abend
Gruß Wolfgang

PilaBlu
Site Admin
Beiträge: 94
Registriert: 21.08.2017, 16:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: V 2.5.4

Beitrag von PilaBlu » 26.10.2017, 19:34

Hi Wolfgang,
seit dem Update werden keine Glonass ... nur noch GPS
Kannst du mir da bitte ein NMEA Logfile aufzeichnen?
wenn ich ... mit der "Zurück" Taste beende
Das war nicht schon immer so auf deinem Smartphone?
Die "zurück" Taste beendet nämlich die App nicht wirklich sondern versetzt sie nur in einen inaktiven Zustand.
Das Android System entscheidet selber, wann die App denn wirklich aus dem Speicher gekickt wird.
Hier verhält sich jede Android Version anders! "Gefühlt" (aus meiner Erfahrung) war Marshmallow am instabilsten.

Trotzdem - deine Beschreibung klingt nach einem "Hänger" - wo auch immer.
Aber: Du darfst gerne einen Bericht erstellen - der geht nämlich zu Google und damit zu mir! :P

Noch eine Bitte:
Wenn das leicht nachstellbar ist, dann zeichne bitte auch einen Bugfix Trace auf.
Ich schreibe da eventuell noch einen letzten Crash (Exception) rein ... wär super hilfreich!
Wenn das auftritt dann bitte den GNSS Commander nicht sofort wieder starten, da ich beim
Start die Bugfix Logdatei immer wieder überschreibe. (sonst würde das dein System zumüllen)
Die Datei bitte (vor dem nächsten App-Start) einfach über den File-Explorer wegkopieren.

Gracie mille
Markus
C macht es einfach, sich selbst ins Bein zu schießen; C++ erschwert es, aber wenn es Dir gelingt, bläst es Dir das ganze Bein weg! [Bjarne Stroustrup]

wugi
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2017, 20:56

Re: V 2.5.4

Beitrag von wugi » 26.10.2017, 21:20

Hallo Markus
grade hab ich einen "Bericht" gesendet und auch ein Dankeschön dafür erhalten...
bin gespannt ob der bei dir ankommt :geek:

Code: Alles auswählen

Das war nicht schon immer so auf deinem Smartphone?
nein, hab das immer so ohne Probleme beendet :) verrätst du einem DAU wie man dein Programm richtig beendet :?:
Der NMEA File hängt dran
der von mir erstellte Bugreport war zu groß zum anhängen, schau mal ob der Link klappt
Link entfernt wugi
da ich beim
Start die Bugfix Logdatei immer wieder überschreibe. (sonst würde das dein System zumüllen)
Die Datei bitte (vor dem nächsten App-Start) einfach über den File-Explorer wegkopieren.
wo finde ich diese Datei? und wie lautet die genaue Bezeichnung? unter "Bugfix" konnte ich nichts finden :oops:

Gruß Wolfgang
Zuletzt geändert von wugi am 27.10.2017, 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

PilaBlu
Site Admin
Beiträge: 94
Registriert: 21.08.2017, 16:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: V 2.5.4

Beitrag von PilaBlu » 27.10.2017, 07:51

Guten Morgen Wolfgang,

zum GPS/GLONASS Thema:
Ist in der Tat so - da werden nur GPS Satelliten benutzt. Kannst dir gerne selber im NMEA Log anschauen.
Dort findest du ausschließlich GPGSA Strings, aber natürlich auch GLGSV Strings. (GLONASS Satelliten)
Da zeigt schon die Talker-Id (GP) das GPS-System an und die Nummern passen auch dazu. (1-32)
Es fehlt also ein GLGSA (Glonass "inUse") oder ein GNGSA mit Glonass PRNs (65-96). :geek:
Was immer da auch "Locus" auswertet ist falsch oder die App holt die Daten nicht aus dem NMEA Strom.
verrätst du einem DAU wie man dein Programm richtig beendet
Erstens bist du definitiv kein DAU und zweitens verrate ich dir das gerne! :P

Das mit der "Back" Taste sollte schon tun - es beendet nur eben (wie ich schon sagte) die App nicht wirklich.
Dieses Verhalten ist aber nicht App-spezifisch sondern wird komplett vom Android-System selbst gesteuert.
Etwas mehr technisch: Der Prozess in dem die App läuft bleibt noch am Leben und kann später ohne einen
kompletten Neustart der App von Android wieder re-aktiviert werden. (das macht schon Sinn)

Wenn die App aber (wie bei dir) auf die "Back" Taste hängenbleibt, dann ist da ein Fehler in der App! :evil:
Im angehängten Fehlerprotokoll kann ich leider nix erkennen ... mal schauen was bei Google ankommt.
wo finde ich diese Datei? und wie lautet die genaue Bezeichnung?
App.NavigationMenu > Einstellungen > Bugfixing > Logdatei erzeugen
bugfix.png
bugfix.png (14.01 KiB) 1047 mal betrachtet

Wenn du dein TEL per Kabel mit deinem PC verbindest, dann kannst du auf das Verzeichnis zugreifen:
gnss-cmd.PNG
gnss-cmd.PNG (13.54 KiB) 1047 mal betrachtet

Das Log-File heißt dann "gnss-commander.log" und wäre bei meiner Fehlersuche sehr hilfreich!

Viele Grüße
Markus
C macht es einfach, sich selbst ins Bein zu schießen; C++ erschwert es, aber wenn es Dir gelingt, bläst es Dir das ganze Bein weg! [Bjarne Stroustrup]

wugi
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2017, 20:56

Re: V 2.5.4

Beitrag von wugi » 27.10.2017, 08:26

Guten Morgen Markus
das mit Glonass werd ich übers Wochenende mal intensiver betrachten, danke für deine Erklärung!
Ja wenn man die Log Option einschaltet wird auch einer erzeugt :lol:
Anbei nun der gewünschte Log
ich hoffe der hilft dir weiter
Gruß Wolfgang
Dateianhänge
gnss-commander.log
(21.77 KiB) 16-mal heruntergeladen

wugi
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2017, 20:56

Re: V 2.5.4

Beitrag von wugi » 27.10.2017, 17:30

Hallo Markus
hab heute Nachmittag noch mit verschiedenen Apps das Thema "verwendete Glonass" angeschaut
Es fehlt also ein GLGSA (Glonass "inUse") oder ein GNGSA mit Glonass PRNs (65-96).
beim "GPS Radar" kann man die NMEA anschauen und auch dort gibts auch keine GLGSA bzw PRN´s für Glonass in der GNGSA.
Trotzdem zeigen mir mehrere Apps Glonass Sats (im Beispiel 3) als benutzt an, es muss also eine Info in den von Android gelieferten Daten geben von denen diese Apps die Info ableiten können
Vergleich.jpg
Vergleich.jpg (687.81 KiB) 1036 mal betrachtet
Nebenbei zeigt das "GPS Radar" m.e. ein nettes Feature:
die gefüllten Kreise sind abhängig ihrer Empfangsqualität farblich abgestuft gefüllt :idea:
Gruß Wolfgang

gnssfan
Beiträge: 16
Registriert: 24.10.2017, 17:50

Re: V 2.5.4

Beitrag von gnssfan » 29.10.2017, 18:45

Hallo Markus,

zu den hier genannten Hängern mit der Version 2.5.4 noch ein Input.
Auf einem älteren leistungsschwachen Quadcore mit 1GB RAM habe ich durchgehend auch die hier geschilderten Problem. Hänger und Abstürze, beim Schließen bleibt die Notification stehen ohne das die App darüber noch geöffnet werden kann. Beenden nur über Apps Beenden erzwingen möglich.
Die entsprechenden Details zu den ANR-Exceptions sind angehängt. Vielleicht hilft das weiter.

Auf einem leistungsfähigeren Gerät mit Octacore und 3GB RAM gibt es mit der Version gar keine Probleme.

Gruß,
Martin
Dateianhänge
ANR Exception ActivityMainApp.png
ANR Exception ActivityMainApp.png (251.47 KiB) 1027 mal betrachtet
ANR Exception NMEABoundService.png
ANR Exception NMEABoundService.png (280.27 KiB) 1027 mal betrachtet

PilaBlu
Site Admin
Beiträge: 94
Registriert: 21.08.2017, 16:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: V 2.5.4

Beitrag von PilaBlu » 29.10.2017, 18:49

Hallo Wolfgang und Martin,

Seit dem letzten Update V2.5.4 hat sich irgendwas mit meiner nativen C++ Library verhakt.
Scheint aber "nur" auf manchen Geräten zu Fehlern zu führen - aber die dann gleich mit Crash! :evil:
Bin dran an dem Thema ... hat was mit der NDK (Native-Dev-Kit) Version zu tun.

Zum Thema GSV-GSA:
Da gibt es die Android Klasse GnssStatus (https://developer.android.com/reference ... tatus.html)
mit der Methode "useInFix()". Jetzt muss ich mir noch überlegen, ob ich mir diese Auswertung wirklich "antun" will. :shock:

Aktuell werfe ich einfach alle NMEA Daten in meinen Parser und der extrahiert dann alle Informationen aus dem Datenstrom.
Das geht aber hier mit der Android-Klasse leider nicht - da müsste ich diese Information erst in einen GSA String umwandeln
und diesen dann an meinen Parser weiterleiten. (auf doppelt prüfen, usw. - klingt relativ aufwändig)
Es ist ja definitiv ein Bug wenn das Android Gerät keine korrekten NMEA Daten liefert! :ugeek:

Gruß
Markus
C macht es einfach, sich selbst ins Bein zu schießen; C++ erschwert es, aber wenn es Dir gelingt, bläst es Dir das ganze Bein weg! [Bjarne Stroustrup]

PilaBlu
Site Admin
Beiträge: 94
Registriert: 21.08.2017, 16:28
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: V 2.5.4

Beitrag von PilaBlu » 02.11.2017, 16:15

Seit ca. 5 Minuten ist die Version 2.5.4.1 online.
Sieht nach ausgiebigen Tests auf meinen Geräten (Android8, 6 und 4) wieder stabil aus.

Falls es interessiert:
Problem war ein Update des NDK-Compilers im Android-Studio von gcc auf clang.
Da gab's ein paar Unterschiede die dann eben zu dem Bullshit Verhalten geführt haben! :evil:

Wär cool wenn ihr das testen könntet.
Hoffe es funzt auch auf euren Geräten wieder wie vorher...

Viele Grüße
Markus
C macht es einfach, sich selbst ins Bein zu schießen; C++ erschwert es, aber wenn es Dir gelingt, bläst es Dir das ganze Bein weg! [Bjarne Stroustrup]

wugi
Beiträge: 52
Registriert: 21.08.2017, 20:56

Re: V 2.5.4

Beitrag von wugi » 03.11.2017, 19:07

Hallo Markus
nach dem Update kann ich das App wieder wie gewohnt beenden :D danke

Hast Du noch eine Antwort/Erklärung zu meiner Frage vom 27.10. 17:20 mit den Screenshots? Thema 3 benutzte Glonass in dem Beispiel.

Heute fiel mir zufällig auf, daß beim Wechsel von Hoch auf Querformat oder umgekehrt die Daten erst nach ca. 5 Sekunden wieder angezeigt werden, ist das normal?
Mich stört es nicht, da ich grundsätzlich Hochformat betrachte und nur durch Schusseligkeit das Format gewechselt hat.
BTW: das wäre doch auch eine interessante Settingseinstellung > immer Hoch bzw Querformat :?: :idea:
Gruss Wolfgang

Antworten